Dienstag, 16. Januar 2018

Abgebrochen #2

Was andere Menschen Liebe nennen von Andrea Cremer und David Leviathan.

Danke an die Random House Verlagsgruppe, die mir dieses Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat. 

Worum es geht:
Der 16-jährige Stephen ist unsichtbar – und zwar schon von Geburt an. Ein Fluch lastet auf ihm. Ganz allein lebt er in einem Hochhauskomplex mitten in New York City. Eines Tages zieht dort Elizabeth mit ihrer Familie ein und es passiert etwas, womit Stephen nie in seinem Leben gerechnet hätte. Elizabeth kann ihn sehen! Zwischen den beiden entspinnt sich eine Liebesgeschichte, so traumhaft schön wie der Sommer, aber gleichzeitig auch so bedrohlich wie ein nahendes Unwetter. Und dann müssen die beiden eine Entscheidung treffen, die den Unterschied zwischen Liebe und Tod bedeuten kann.
[Quelle: Verlag]



Warum ich es abgebrochen habe:
Zum 1. Der Schreibstil. Er hat mir einfach nicht gefallen. Stephen's Sicht mochte ich vom Schreibstil her noch ganz gerne, aber die von Elisabeth einfach gar nicht. 
2. Dieses "Liebe-auf-den-ersten-Blick"-Ding. Meistens habe ich damit sowas von kein Probleme, aber bei diesem Buch hat es mich irgendwie total gestört - ich habe den beiden einfach ihre Gefühle nicht abgenommen und dadurch wirkte einfach ihre ganze Liebesgeschichte total falsch auf mich.
3. Die Charaktere an sich. Beide fand ich jetzt nicht so sonderlich toll. Ich fand beide an sich nicht total blöd oder so, aber ich konnte mich einfach gar nicht in sie hineinversetzten, wodurch mir leider einfach auch ziemlich egal ist, was mit ihnen passiert.
4. Die Geschichte an sich. Die Idee finde ich eigentlich ganz spannend. Leider war die Ausführung einfach nicht so super. Und grade da ich zu dem Zeitpunkt, als ich dieses Buch gelesen habe, sowieso schon so ziemlich in einer Leseflaute gesteckt habe, hatte ich einfach sowas von keine Lust dieses Buch weiterzulesen.
Im Endeffekt habe ich mich nun dazu entschieden das Buch abzubrechen. Ich mochte "Letztendlich sind wir dem Universum egal" von David Leviathan wirklich gerne, aber mit "Was andere Menschen Liebe nennen" konnte er mich so gar nicht überzeugen.

Sonntag, 14. Januar 2018

On my Currently Reading Shelf #2

Hier kommt mein wöchentliches Update zu den Büchern, die ich momentan lese.

1. Magisterium - Die silberne Maske von Cassandra Clare und Holly Black.

Das vierte und leider schon vorletzte Buch in der Magisterium Reihe, die ich einfach nur total liebe.

Dank des Bastei Lübbe Verlages darf ich dieses Buch im Rahmen einer Leserunde bei der Lesejury schon vor dem Erscheinen lesen.

Bisher habe ich den ersten Abschnitt gelesen, was den erste 80 Seite von insgesamt 253 Seiten entspricht und bisher liebe ich dieses Buch einfach wieder total.






2. Nalia - Tochter der Elemente. Der Jadedolch von Heather Demetrios.

Luxus, Eleganz und den Glamour Hollywoods, das ist die Welt der 18-jährigen Nalia. Trotzdem ist ihr einziges Ziel zu fliehen, denn sie ist eine Dschinn. Ihre wahre Heimat ist Ardjinna, doch sie wurde auf die Erde verschleppt und ist nun dazu gezwungen, Menschen Wünsche zu erfüllen und dem Befehl ihres Meisters, des geheimnisvollen Malen Alzahabi, zu gehorchen. Alles würde sie dafür geben, sich von den goldenen Armbändern zu befreien, die sie an ihren Meister binden. 
Dann plötzlich taucht Raif auf, irritierend anziehender Rebellenanführer aus Ardjinna und eingeschworener Feind ihrer Familie. Er kann ihr Band zu Malek lösen. Doch welchen Preis wird er dafür verlangen?

[Quelle: Verlag]

Bei diesem Buch bin ich auf Seite 221 von 480 und bisher gefällt es mir wirklich gut. Leider habe ich im Moment nicht so viel Zeit zum Lesen, da nicht nur Klausuren anstehen, sondern ich auch angefangen habe zu arbeiten.



3. Das Lied der Krähen von Leigh Bardugo.

Ketterdam – pulsierende Hafenstadt, Handelsmetropole, Tummelplatz zwielichtiger Gestalten: Hier hat sich Kaz Brekker zur gerissenen und skrupellosen rechten Hand eines Bandenchefs hochgearbeitet. Als er eines Tages ein Jobangebot erhält, das ihm unermesslichen Reichtum bescheren würde, weiß Kaz zwei Dinge: Erstens wird dieses Geld den Tod seines Bruders rächen. Zweitens kann er den Job unmöglich allein erledigen …
Mit fünf Gefährten, die höchst unterschiedliche Motive antreiben, macht Kaz sich auf in den Norden, um einen gefährlichen Magier aus dem bestgesicherten Gefängnis der Welt zu befreien. Die sechs Krähen sind professionell, clever, und Kaz fühlt sich jeder Herausforderung gewachsen – außer in Gegenwart der schönen Inej …

[Quelle: Verlag]

Hier bin ich erst auf Seite 83 von 585, aber bisher liebe ich dieses Buch einfach schon total. Ich kann es kaum erwarten weiterzulesen.


Und hier noch das übliche Update zu meinen ganzen angefangenen Büchern:
  • City of Bones von Cassandra Clare. Seite 17 von 512.
  • Lady Midnight von Cassandra Clare. Seite 59 von 673.
  • Das Reich der sieben Höfe - Dornen und Rosen von Sarah J. Maas. Seite 156 von 480.
  • Soul Mates - Flüstern des Lichts von Bianca Iosivoni. Seite 63 von 480.
  • Das saphirblaue Zimmer von Beatriz Williams, Karen White und Lauren Willig. Seite 16 von 480. 
  • Wie der Wind und das Meer von Lilli Beck. Seite 42 von 512.
  • Der schwarze Thron - Die Königin von Kendare Blake. Seite 25 von 520.
  • Hot Mama von Jennifer Estep. Seite 9 von 400. 
  • Royal - Eine Krone aus Alabaster von Valentina Fast. Seite 7 von 496.
  • Elias und Laia - Eine Fackel im Dunkel der Nacht von Sabaa Tahir. Seite 38 von 512.
  • Der letzte erste Kuss von Bianca Iosivoni. Seite 153 von 512. 
  • Bourbon Kings von J.R.Ward. Seite 151 von 520. 
  • Schattendiebin - Die verborgene Gabe von Catherine Egan. Seite 37 von 416.
  • Game of Hearts von Geneva Lee. Seite 47 von 288.
  • The Real Thing - Länger als eine Nacht von Samantha Young. Seite 46 von 528.

Samstag, 13. Januar 2018

Book Haul Revisit #1

Neues Jahr, selbes Format. Auch in diesem Jahr möchte ich wieder jeden Monat einen kurzen Rückblick über meine Neuzugänge des gleichen Monat im vorherigen Jahr geben.

Hier kommt also mein Book Haul von Januar 2017.



1. Das Geheimnis der Schwimmerin von Erika Swyler. 
Das Buch habe ich inzwischen gelesen.

2. Wir beide irgendwann von Jay Asher. 
UNGELESEN!

3. Mut zu Freiheit von Yeonmi Park. 
Dieses Buch habe ich Anfang Januar 2018 gelesen.

4. Lilien und Luftschlösser - Verliebt in Serie 2 von Sonja Kaiblinger.
Das Buch hatte ich bereits vor Januar 2017 gelesen und mir nur eine eigene Ausgabe zugelegt.

5. Ein Traum und zwei Füße von Sarah Rubin. 
UNGELESEN!

6. Der Kuss der Lüge von Mary E. Pearson. 
Das Buch habe ich inzwischen gelesen.

7. Trust Again von Mona Kasten.
Dieses Buch habe ich bereits im Januar 2017 gelesen.




8. Das Geheimnis der Talente von Mira Valentin. 
Dieses Buch habe ich leider abgebrochen.

9. Black Blade - Die hellen Flammen der Magie von Jennifer Estep.
Das Buch habe ich bereits im Januar 2017 gelesen.

10. Little Secrets - Lügen unter Freunden von M. G. Reyes.
Auch dieses Buch habe ich bereits im Januar 2017 gelesen.

11. P.S. I still love You von Jenny Han.
Ein weiteres Buch, dass ich bereits gelesen habe.

12. Outlander - Feuer und Stein von Diana Gabaldon. 
Dieses Buch habe ich inzwischen ungelesen aussortiert, da es mich irgendwie nicht packen konnte und ich dann lieber die Serie schauen möchte.

13. Magische Töchter von Justine Lairbalestier. 
UNGELESEN!

14. Eleanor von Jason Gurley. 
Dieses Buch habe ich inzwischen abgebrochen.

15. Flucht über den Tumen - Die Geschichte eines Nordkoreanischen Jungen von Young-Smok Moon. 
Das Buch habe ich inzwischen gelesen.

16. Trinity - Gefährliche Nähe von Audrey Carlan. 
Ein weiteres Buch, das ich inzwischen gelesen habe.

17. Dark Elements - Steinerne Schwingen von Jennifer L. Armentrout. 
Inzwischen habe ich dieses Buch als Hörbuch gehört.

18. Die Reise der Amy Snow von Tracy Rees. 
Das Buch habe ich inzwischen gelesen.

19. Die Tribute von Panem - Flammender Zorn von Suzanne Collins. 
Das Buch habe ich bereits zum Zeitpunkt des Kaufes gelesen gehabt, wollte es nur endlich in meinem Regal stehen haben.



20. Clockwork Angel von Cassandra Clare.
Auch dieses Buch hatte ich zum Zeitpunkt des Kaufes bereits gelesen.

21. Dark Future - Herz aus Eis von Eve Kenin. 
UNGELESEN!

22.+23. Dust Lands - Die Entführung und Dust Lands - Der Herzstein von Moira Young. 
Beide Bücher habe ich inzwischen ungelesen aussortiert.

24. Du nanntest es Liebe von Megan Stephens. 
Inzwischen habe ich dieses Buch aussortiert.

25. Wo die ungesagten Worte bleiben von Marie Jansen. 

Inzwischen habe ich dieses Buch gelesen.

26. Unsterblich - Tor der Ewigkeit von Julie Kagawa. 
Auch dieses Buch habe ich inzwischen gelesen.

27. Verlieb dich nie in einen Herzensbrecher von Sarah Ockler. 
UNGELESEN!

28. Kein Rockstar für eine Nacht von Kylie Scott. 
Ein weiteres Buch, das ich zum Zeitpunkt des Kaufes bereits gelesen hatte.

29. Ein Sommer in Tokio von Brenda St. John Brown. 
UNGELESEN!

30. Black Butler 9 von Yana Toboso. (Manga)
Diesen Manga habe ich bereits im Januar 2017 gelesen.

31. Mein verlfluchter Bräutigam 2 von Kagami/Matsuda. (Manga)
Diesen Manga habe ich ebenfalls bereits im Januar 2017 gelesen.

32. P.S. I still love you von Jenny Han (Hörbuch)
Das Hörbuch habe ich bereits im Januar 2017 gehört.

33. Rat der Neun - Gezeichnet von Veronica Roth (Hörbuch) 
Leider habe ich dieses Hörbuch inzwischen abgebrochen.

Nicht auf dem Bild:

34. Trinity - Verzehrende Leidenschaft von Audrey Carlan.
Das Buch habe ich bereits im Januar 2017 gelesen.

35. Gefangen zwischen den Welten von Sara Oliver.  
Inzwischen habe ich dieses Buch gelesen.

Insgesamt sind im Januar 35 Bücher bei mir eingezogen, von denen ich 10 bereits in dem Monat gelesen habe.
Inzwischen habe ich 10 weitere Bücher gelesen, 6 Bücher habe ich aussortiert und 3 Bücher hatte ich zum Zeitpunkt des Kaufes bereits gelesen.
Damit stehen noch 6 Bücher ungelesen in meinem Regal.

Sonntag, 7. Januar 2018

On my Currently Reading Shelf #1

Ein neues Jahr, doch die wöchentlichen Updates zu den Büchern, die ich momentan lese bleiben.

1. Mut zur Freiheit - Meine Flucht aus Nordkorea von Yeonmi Park.

Yeonmi Park träumte nicht von der Freiheit, als sie im Alter von erst 13 Jahren aus Nordkorea floh. Sie wusste nicht einmal, was Freiheit ist. Alles, was sie wusste war, dass sie um ihr Leben lief, dass sie und ihre Familie sterben würde, wenn sie bliebe—vor Hunger, an einer Krankheit oder gar durch Exekution. In ihrem Buch erzählt Yeonmi Park von ihrem Kampf ums Überleben in einem der dunkelsten und repressivsten Regime unserer Zeit; sie erzählt von ihrer grauenhaften Odyssee durch die chinesische Unterwelt, bevölkert von Schmugglern und Menschenhändlern, bis nach Südkorea; und sie erzählt von ihrem erstaunlichen Weg zur führenden Menschenrechts-Aktivistin mit noch nicht einmal 21 Jahren.
[Quelle: Verlag]

Momentan bin ich auf Seite 202 von 320 und ich kann das Buch kaum aus den Händen legen. Yeonmi Park's Lebensweg ist einfach unglaublich erschütternd und gleichzeitig interessant. 





2. Nalia - Tochter der Elemente. Der Jadedolch von Heather Demetrios.

Luxus, Eleganz und den Glamour Hollywoods, das ist die Welt der 18-jährigen Nalia. Trotzdem ist ihr einziges Ziel zu fliehen, denn sie ist eine Dschinn. Ihre wahre Heimat ist Ardjinna, doch sie wurde auf die Erde verschleppt und ist nun dazu gezwungen, Menschen Wünsche zu erfüllen und dem Befehl ihres Meisters, des geheimnisvollen Malen Alzahabi, zu gehorchen. Alles würde sie dafür geben, sich von den goldenen Armbändern zu befreien, die sie an ihren Meister binden. 
Dann plötzlich taucht Raif auf, irritierend anziehender Rebellenanführer aus Ardjinna und eingeschworener Feind ihrer Familie. Er kann ihr Band zu Malek lösen. Doch welchen Preis wird er dafür verlangen?

[Quelle: Verlag]

Bei diesem Buch bin ich auf Seite 221 von 480 und bisher gefällt es mir wirklich gut. Ich bin gespannt, wie es noch mit Nalia weitergehen wird.



3. Das Lied der Krähen von Leigh Bardugo.

Ketterdam – pulsierende Hafenstadt, Handelsmetropole, Tummelplatz zwielichtiger Gestalten: Hier hat sich Kaz Brekker zur gerissenen und skrupellosen rechten Hand eines Bandenchefs hochgearbeitet. Als er eines Tages ein Jobangebot erhält, das ihm unermesslichen Reichtum bescheren würde, weiß Kaz zwei Dinge: Erstens wird dieses Geld den Tod seines Bruders rächen. Zweitens kann er den Job unmöglich allein erledigen …
Mit fünf Gefährten, die höchst unterschiedliche Motive antreiben, macht Kaz sich auf in den Norden, um einen gefährlichen Magier aus dem bestgesicherten Gefängnis der Welt zu befreien. Die sechs Krähen sind professionell, clever, und Kaz fühlt sich jeder Herausforderung gewachsen – außer in Gegenwart der schönen Inej …

[Quelle: Verlag]

Hier bin ich erst auf Seite 83 von 585, aber bisher liebe ich dieses Buch einfach schon total. Ich kann es kaum erwarten weiterzulesen.




Und hier noch das übliche Update zu meinen ganzen angefangenen Büchern:
  • Lady Midnight von Cassandra Clare. Seite 59 von 673
  • Das Reich der sieben Höfe - Dornen und Rosen von Sarah J. Maas. Seite 156 von 480
  • Soul Mates - Flüstern des Lichts von Bianca Iosivoni. Seite 63 von 480.
  • Das saphirblaue Zimmer von Beatriz Williams, Karen White und Lauren Willig. Seite 16 von 480. 
  • Wie der Wind und das Meer von Lilli Beck. Seite 42 von 512.
  • Der schwarze Thron - Die Königin von Kendare Blake. Seite 25 von 520.
  • Hot Mama von Jennifer Estep. Seite 9 von 400. 
  • Royal - Eine Krone aus Alabaster von Valentina Fast. Seite 7 von 496.
  • Elias und Laia - Eine Fackel im Dunkel der Nacht von Sabaa Tahir. Seite 32 von 512.
  • Der letzte erste Kuss von Bianca Iosivoni. Seite 153 von 512. 
  • Bourbon Kings von J.R.Ward. Seite 151 von 520. 

Donnerstag, 4. Januar 2018

WTR - Beginning of the Year

Heute stelle ich euch meine WTR Liste für die ersten drei Monate - Januar, Februar und März - des Jahres 2018 vor.

1. Game of Hearts von Geneva Lee. 
2. Wonder Woman - Kriegerin der Amazonen von Leigh Bardugo. 
3. Das saphirblaue Zimmer von Beatriz Williams. 
4. Soul Mates von Bianca Iosivoni. 
5. Der letzte erste Kuss von Bianca Iosivoni. 
6. Das Lied der Krähen von Leigh Bardugo. 
7. Der schwarze Thron - Die Königin von Kandare Blake. 
8. Hot Mama von Jennifer Estep. 
9. Wie der Wind und das Meer von Lilli Beck. 
10. Royal - Eine Krone aus Alabaster von Valentina Fast. 
11. Nalia - Tochter der Elemente. Der Jadedolch von Heather Demetrios. 
12. Das göttliche Mädchen von Aimée Carter. 
13. Onyx von Jennifer L. Armentrout. 
14. Götterfunke - Liebe mich nicht von Marah Woolf. 
15. Bookless - Wörter durchfluten die Zeit von Marah Woolf. 
16. Die Herren der grünen Insel von Kiera Brennan.
17. Vampire Academy - Blutsschwestern von Richelle Mead. 
18. The Glittering Court von Richelle Mead. 
19. Der geheime Zirkel - Gemma's Visionen von Libba Bray. 
20. Mut zur Freiheit von Yeonmie Park. 
21. Bad Romeo&Broken Juliet - Wohin du auch gehst von Leisa Rayven. 
22.+23. Falling Kingdoms - Lodernde Macht und Falling Kingdoms - Eisige Gezeiten von Morgan Rhodes. 
24. A Darker Shade of Magic von V.E. Schwab. 
25. Bourbon Kings von J.R.Ward. 
26. Gebannt - Unter fremden Himmel von Veronica Rossi. 
27. Frostkuss von Jennifer Estep.
28. Schattendiebin von Catherine Egan. 
29. Perfect Gentlemen 2 von Shayla Black. 
30.+31.+32.: Percy Jackson 3, 4 und 5 von Rick Riordan. 
33. Rebel of the Sands von Alwyn Hamilton. 
34. Diamond Sisters von Michelle Madow. 
35. Geheimzutat Liebe von Poppy J. Anderson.
36. Furtermore von Tahereh Mafi. 
37.+38. Lady Midnight und Lord of Shadows von Cassandra Clare.
39. A Wicked Thing von Rhiannon Thomas. 
40. Nevernight von Jay Kristoff. 
41. Heartless von Marissa Meyer. 
42. Hollow City von Ransom Riggs. 
43. School for Good and Evil von Soman Chainani.
44. The Innocents 2 von Lili Peloquin. 
45. Carry On von Rainbow Rowell. 
46. Between the Lines - Wilde Gefühle von Tammara Webber. 
47. The Raven Boys von Maggie Stiefvater. 
48. New York Diaries - Claire von Ally Taylor. 
49. Magische Töchter von Justine Larbalestier. 
50. Blutrote Küsse von Jeaniene Frost.
51. Das Frostmädchen von Stefanie Lasthaus. 
52. Dark Future von Eve Kenin. 
53. Bird&Sword von Amy Harmon. 
54. Cavaliersreise von MacKenzie Lee. 
55. Ana und Zak von Brian Katcher. 
56. Sunshine Girl von Paige McKenzie. 
57. Küss mich unterm Nordlicht von Joanna Wolfe. 
58. Shadow and Bone von Leigh Bardugo.
59. The Darkest Minds von Alexandra Braken.
60. Stars Above von Marissa Meyer.
61. Renegades von Marissa Meyer. 
62. Batman - Nightwalker von Marie Lu. 
63.-65. Selection 1 bis 3 von Kiera Cass.

Es sind wieder mal einige Bücher zusammen gekommen, die ich lesen möchte. Ich bin mal gespannt, wie viele ich wirklich schaffen werde, vor allem, da für mich nicht nur die Klausuremphase anfängt, sondern ich auch angefangen habe arbeiten zu gehen und dementsprechend nicht mehr so viel Zeit zum Lesen habe.