Mittwoch, 19. Juli 2017

On my Currently Reading Shelf #28

Mal wieder etwas verspätet kommt hier endlich mein Update zu den Büchern, die ich momentan lese.

1. Rock my Dreams von Jamie Shaw.

Der vierte und leider letzte Teil dieser Reihe, die ich einfach absolut liebe.

Momentan bin ich grade mal auf Seite 25 von 480, aber ich liebe es jetzt schon und werde das Buch sicher bald beenden.













2. Nur ein Tag von Galle Forman.

Wenn du einem Menschen begegnet bist,
der dein Herz geöffnet hat, wirst du alles dafür tun,
ihn wiederzufinden.
Allysons Leben ist genau wie ihr Koffer – überlegt, geplant und ordentlich gepackt. Doch am letzten Tag ihrer dreiwöchigen Europatour lernt sie Willem kennen. Als freier, ungebundener Schauspieler ist er all das, was die 18jährige Allyson nicht ist, und als er sie einlädt, mit ihr nach Paris zu kommen, trifft sie spontan eine für sie untypische Entscheidung. Sie ändert ihren Plan und geht mit ihm. Allyson erlebt einen Tag voller Abenteuer und Romantik, Freiheit und Nähe – bis Willem am nächsten Morgen nicht mehr da ist.

[Quelle: Verlag]

Das Buch höre ich momentan als Hörbuch. Ich bin grade etwa auf Seite 74 von 432 und bisher gefällt mir das Buch ganz gut, konnte mich aber auch noch nicht total begeistern.


3. Big Rock - Sieben Tage gehörst du mir von Lauren Blakely.

Die Frauen denken, ich bin ein arrogantes Arschloch und ein unverbesserlicher Playboy. Und das war ich auch. Bis eine Woche mein Leben für immer veränderte … 

Meiner Familie zuliebe soll ich mich eine Weile zusammenreißen: Keine Sexskandale mehr! Und als perfekter braver Sohn brauche ich eine Schein-Verlobte für sieben Tage. Was läge da näher als meine beste Freundin Charlotte zu fragen? Mit so einer scharfen Frau fällt es mir nicht schwer, den verliebten Softie zu mimen. Leider kann ich seit wir im Bett gelandet an nichts anderes mehr denken als an ihren heißen Körper. Charlotte spielt ihre Rolle als meine Zukünftige perfekt – doch bei mir ist es längst viel mehr als ein Spiel …

[Quelle: Verlag]

Im Mometn bin ich auf Seite 31 von 304. Bisher gefällt es mir leider noch nicht so richtig, aber ich hoffe mal, dass sich das noch ändern wird.


4. Flirt mit Nerd von Leah Rae Miller.

Was macht einen eigentlich zum Nerd? Na klar … heimlich Comics lesen im Bett. Zumindest fängt es so an, glaubt Maddie – blond, beliebt und Freundin des heißesten Footballstars der Schule. Manche Dinge bleiben also besser geheim. Das funktioniert auch ganz gut, bis zu dem Tag, als ihr Lieblings-Comic es nicht in ihren Briefkasten schafft. Maddie muss ernsthaft höchstpersönlich in den freakigen Comic-Laden in der Stadt. Wenn das ihre Freundinnen wüssten! Incognito, mit Riesen-Sonnenbrille und Kapuze, trifft sie dort aber Logan, den süßesten, tollsten Nerd überhaupt. Für Maddie beginnt ein verrückter Sommer voller Flirts und Versteckspiele!
[Quelle: Verlag]

Momentan bin ich auf Seite 142 von 350 und mir gefällt das Buch richtig gut. Ich hoffe, dass ich es bis Ende der Woche noch schaffe zu beenden.



Und hier noch das übliche Update zu meinen ganzen angefangenen Büchern:
  • Royal - Ein Königreich aus Glas von Valentina Fast. Seite 30 von 448
  • Elias und Laia - Die Herrschaft der Masken. Seite 36 von 507
  • Anything for Love von Sarah Dessen. Seite 11 von 464
  • Caraval von Stephanie Garber. Seite 25 von 407
  • Water&Air von Laura Kneidl. Seite 66 von 480
  • Der letzte erste Blick von Bianca Iosivoni. Seite 38 von 448
  • Stormheart - Die Rebellin von Cora Carmack. Seite 187 von 464
  • A Darker Shade of Magic von V.E. Schwab. Seite 19 von 400
  • Bad Romeo&Broken Juliet - Ich werde immer bei dir sein von Lisa Rayven. Seite 7 von 416
  • Girls in the Moon von Janet McNally. Seite 18 von 416
  • Nemesis - Geliebter Feind von Anna Banks. Seite 43 von 450
  • Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstandes von Salvatore Basile. Seite 29 von 352
  • Lady Midnight von Cassandra Clare. Seite 162 von 673
  • Ich und die Heartbreakers von Ali Novak. Seite 45 von 416
  • Calendar Girl - Ein heißer Valentinstag von Audrey Carlan. Ca. 5%
  • Percy Jackson and the Titan's Curse. Seite 53 von 294.
  • Garnet's Story von Amy Ewing. Seite 18 von 100.
  • Entführt und Verführt von J.L. Drake. Seite 8 von 32.
  • Eragon - Vermächtnis der Drachenreiter von Christopher Paolini. Seite 13 von 733.
  • Die Wellington Saga - Verführung von Nacho Figueras und Jessica Whitman. Seite 9 von 369.
  • Das Herz des Verräters von Mary E. Pearson. Seite 15 von 528.
  • Carry On von Rainbow Rowell. Seite 8 von 518.
  • Trinity - Bittersüße Träume von Audrey Carlan. Seite 7 von 320.
  • Ein wunderbares Jahr von Laura Dave. Seite 18 von 352.
  • A Court of Thorns and Roses von Sarah J. Maas. Seite 141 von 416
  • Die Spiderwick Chroniken - Der eiserne Baum von Holly Black und Tony DiTerlizzi. Seite 17 von 122.

Ja, meine Liste mit angefangenen Büchern ist wieder länger geworden, statt kürzer zu werden, wie ich es gehofft hatte. Allerdings habe ich seit gestern Semesterferien und werde einen Großteil meiner Zeit dem Lesen widmen, sodass ich hoffentlich bald die ganzen angefangenen Bücher beendet haben werde.

Donnerstag, 13. Juli 2017

Mehr zu meine Meet and Greet mit Audrey Carlan

Vielleicht erinnert ihr euch dran, dass ich bitte Juni die wunderbare Möglichkeit erhalten habe, Audrey Carlan persönlich im Rahmen eines Meet and Greet im Ullstein Verlag zu treffen.
Thalia Stories war bei dem Meet and Greet ebenfalls vor Ort und hat gefilmt.
Während den fast 4 Wochen, die seither vergangen sind, habe ich doch tatsächlich vergessen, dass da jemand Aufnahmen gemacht hat. Bis heute! Seit heute gibt es nämlich ein Video zum Meet and Greet mit Audrey Carlan auf der YouTube Seite von Thalia Stories.
Wer sich dafür interessiert und noch ein paar interessante Dinge über die Autorin hören möchte, kann sich ja mal das Video anschauen: 





Mittwoch, 12. Juli 2017

On my Currently Reading Shelf #27

Diesmal leider mit etwas Verspätungen stelle ich euch heute kurz die Bücher vor, die ich momentan lese.

1. Das Reich der sieben Höfe - Dornen und Rosen von Sarah J. Maas.

Sie hat ein Leben genommen. Jetzt muss sie mit ihrem Herz dafür bezahlen.
Die junge Jägerin Feyre wird in das sagenumwobene Reich der Fae entführt. Nichts ist dort, wie es scheint. Sicher ist nur eins: Sie muss einen Weg finden, um ihre Liebe zu retten. Oder ihre ganze Welt ist verloren.

[Quelle: Verlag]

Mometan bin ich auf Seite 151 von 480 und das Buch gefällt mir richtig, richtig gut. Hätte ich mehr Zeit zum lesen, dann hätte ich das Buch sicherlich schon beendet.








2. Nur ein Tag von Gayle Forman.

Wenn du einem Menschen begegnet bist,
der dein Herz geöffnet hat, wirst du alles dafür tun,
ihn wiederzufinden.
Allysons Leben ist genau wie ihr Koffer – überlegt, geplant und ordentlich gepackt. Doch am letzten Tag ihrer dreiwöchigen Europatour lernt sie Willem kennen. Als freier, ungebundener Schauspieler ist er all das, was die 18jährige Allyson nicht ist, und als er sie einlädt, mit ihr nach Paris zu kommen, trifft sie spontan eine für sie untypische Entscheidung. Sie ändert ihren Plan und geht mit ihm. Allyson erlebt einen Tag voller Abenteuer und Romantik, Freiheit und Nähe – bis Willem am nächsten Morgen nicht mehr da ist.

[Quelle: Verlag]
Bei diesem Buch bin ich erst auf Seite 28 von 432. Aber das, was ich bisher gelesen habe, hat mir schon wirklich gut gefallen und ich hoffe mal, dass mir das ganze Buch gefallen wird.




3. Carry On von Rainbow Rowell.

Da das Buch bald auch auf Deutsch erscheinen wird, habe ich hier den deutschen Klappentext für euch.

Liebe, Freundschaft, ein Auserwählter und viel MagieSimon Snow ist der mächtigste Zauberer, den die Welt der Magie je hervorgebracht hat. Wäre da nur nicht die Tatsache, dass Simon völlig unfähig ist, seine magischen Kräfte zu steuern. Aber dafür ist ja Watford da, das Zaubererinternat. Für Simons Zimmergenossen Baz – Vampir aus angesehener Familie und Simon in freundlichem Hass zugetan – ist er, der Auserwählte, eine wahre Fehlbesetzung. Am liebsten würde Baz den Magie sprühenden Simon mit seinen spitzen Zähnen ein für alle Mal erledigen. Doch dazu kommt es nicht, vorerst zumindest. Denn die verfeindeten Jungs tun sich zusammen, um gemeinsam mit ihrer blitzgescheiten Schulkameradin Penelope den Mord an Baz' Mutter aufzuklären. Für Simon beginnt eine Achterbahn der Gefühle. Und die Welt der Zauberer steht fortan nicht nur in Liebesdingen kopf. 
[Quelle: Verlag]

Nachdem mir Fangirl so gut gefallen hat, möchte ich nun auch die Fanfiction lesen, die Cath in Fangirl schreibt.
Ich bin erst auf Seite 8 von 518 aber das erste Kapitel hat mir schon ganz gut gefallen und ich bin gespannt, wie es weitergehen wird.



4. Gemina von Amie Kaufman und Jay Kristoff.

Der zweite Band der Illuminae Reihe, auf den ich mich schon riesig gefreut habe.

Mometan bin ich auf Seite 96 von 672 und liebe es jetzt schon so sehr wie Illuminae.












Und hier noch das übliche Update zu meinen ganzen angefangenen Büchern:


  • Royal - Ein Königreich aus Glas von Valentina Fast. Seite 30 von 448
  • Elias und Laia - Die Herrschaft der Masken. Seite 36 von 507
  • Anything for Love von Sarah Dessen. Seite 11 von 464
  • Caraval von Stephanie Garber. Seite 25 von 407
  • Water&Air von Laura Kneidl. Seite 66 von 480
  • Der letzte erste Blick von Bianca Iosivoni. Seite 38 von 448
  • Stormheart - Die Rebellin von Cora Carmack. Seite 187 von 464
  • A Darker Shade of Magic von V.E. Schwab. Seite 19 von 400
  • Bad Romeo&Broken Juliet - Ich werde immer bei dir sein von Lisa Rayven. Seite 7 von 416
  • Girls in the Moon von Janet McNally. Seite 18 von 416
  • Nemesis - Geliebter Feind von Anna Banks. Seite 43 von 450
  • Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstandes von Salvatore Basile. Seite 29 von 352
  • Lady Midnight von Cassandra Clare. Seite 162 von 673
  • Ich und die Heartbreakers von Ali Novak. Seite 45 von 416
  • Flirt mit Nerd von Leah Rae Miller. Seite 18 von 350
  • Calendar Girl - Ein heißer Valentinstag von Audrey Carlan. Ca. 5%
  • Percy Jackson and the Titan's Curse. Seite 53 von 294.
  • Garnet's Story von Amy Ewing. Seite 18 von 100.

Sobald ich am 17.07. meine letzte Klausur geschrieben habe, möchte ich mich voll und ganz darauf konzentrieren diese Bücher zu beenden.

Dienstag, 11. Juli 2017

Update Sommer WTR

Anfang Juni habe ich eine recht lange WTR Liste für die Monate Juni, Juli und August gepostet.
Inzwischen habe ich beschlossen die Liste noch auf den September auszuweiten, da sie gefühlt nur länger und nicht kürzer geworden ist.

Auf meiner ursprünglichen Liste waren 49 Bücher, davon sind noch diese 34 über:

1. Caraval von Stephanie Garber.

2. Gemina von Amie Kaufman und Jay Kristoff.

3. Elias und Laia - Die Herrschaft der Masken von Sabaa Tahir.

4. Zeugenkussprogramm von Eva Völler.


5. Delirium von Lauren Oliver.

6. These Broken Stars - Jubilee und Flynn von Amie Kaufman und Meagen Spooner.

7. Girls in the Moon von Janet McNally.

8. Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstandes von Salvatore Basile.

9. Lady Midnight von Cassandra Clare.


10. Mut zur Freiheit von Yeonmie Park.

11. Stormheart - Die Rebellin von Cora Carmack.


12. Heartless von Marissa Meyer.

13. King's Cage von Victoria Aveyard.

14. Smoke von Dan Vyleta.

15. Bad Romeo&Broken Juliet - Ich werde immer bei dir sein von Lisa Rayven.

16. Hollow City von Ransom Riggs.

17. Water&Air von Laura Kneidl.

18. The Raven Boys von Maggie Stiefvater.

19. Der geheime Zirkel - Gemma's Visionen von Libba Bray.

20. Anything for Love von Sarah Dessen.

21. Shadow Falls Camp - Geboren um Mitternacht von C.C. Hunter.


22. A Court of Thornes and Roses von Sarah J. Maas.

23. Carry On von Rainbow Rowell.

24. A Darker Shade of Magic von V.E. Schwab.

25.-27.: Percy Jackson 3,4 und 5 von Rick Riordan.

28. Legend - Fallender Himmel von Marie Lu.

29. Dustlands - Die Entführung von Moira Young.

30. Royal - Ein Königreich aus Glas von Valentina Fast.

31. Der letzte erste Blick von Bianca Iosivoni.

32. Ich und die Heartbreakers von Ali Novak.

33. Nemesis - Geliebter Feind von Anna Banks.

34. Vermählung von Curtis Sittenfeld.



Diese Bücher sind neu dazu gekommen:

35.+36: Nur ein Tag und Ein ganzes Jahr von Galle Forman

37. Was andere Menschen Liebe nennen von David Leviathan und Andrea Cremer.

38. Entführt und Verführt von J.L.Drake.

39. Literatur zum Mitnehmen von Jill Poskanzer

40. The Hate U Give von Angie Thomas.

41. Das Herz des Verräters von Mary E. Pearson.

42. Lord of Shadows von Cassandra Clare.

43. A Clash of Kings von George R.R. Martin.

44. School for Good&Evil von Soman Chainani.

45. Maddie - Die Rebellion geht weiter von Katie Kacvinsky.

46. Days of Blood and Starlight von Laini Taylor.

47. Vampire Academy - Blutschwestern von Richelle Mead.

48. Watersong - Sternenlied von Amanda Hochking.

49. Falling Kingdoms - Lodernde Macht von Morgan Rhodes.

50. 1984 von George Orwell.

51. Constance Verity von A. Lee Martinez.

52. Big Rock - Sieben Tage gehörst du mir von Lauren Blakley.

53. Red Rising - Im Haus der Feinde von Pierce Brown.

54. Fairest von Marissa Meyer.

Abgebrochen #10

Selkie von Antonia Neumayer

Das Buch habe ich netterweise von der Random House Verlagsgruppe als Rezensionsexemplar erhalten.

Worum es geht:
Als Kate im Hafen ihrer kleinen Heimatinsel im Orkney-Archipel die drei Fremden das erste Mal sieht, weiß sie, dass es Ärger geben wird. Die Männer sind gekommen, um ihren älteren Bruder Gabe mitzunehmen. Doch wohin und warum, das verraten sie nicht. Und das ist völlig inakzeptabel, findet Kate. Heimlich schleicht sie sich auf den Kutter der Fremden, um Gabe zu retten. Doch dann taucht der geheimnisvolle Ian an Bord auf, ein Schuss fällt. Und plötzlich springt Kate an Ians Seite in die eiskalte Nordsee. Mitten hinein in ein Abenteuer, das alles, was sie bisher über ihre Familie und ihre Inselwelt wusste, ins Wanken bringt ...
[Quelle: Verlag]



Warum ich es abgebrochen habe:
Leider konnte mich das Buch gar nicht packen. Ich habe etwa 100 Seiten gelesen und muss ehrlich gestehen, dass mir selbst da schon egal war, was mit Kate und ihrem Bruder passiert. 
Die Idee des Buches an sich fand ich gar nicht schlecht, sondern eigentlich wirklich interessant, aber die Umsetzung war leider nicht die beste. 
Kate als Protagonistin war für mich nicht wirklich greifbar und war mir leider auch nicht sonderlich sympathisch, einzig, dass sie ihren Bruder beschützen und retten möchte, fand ich an ihr ganz gut.
Bei der Story hatte ich das Gefühl vieles, dass noch passieren wird, schon recht früh erahnen zu können und da sie mich einfach nicht packen konnte, habe ich auch nicht das Gefühl gehabt weiterlesen zu müssen und rausfinden zu wollen, was jetzt wirklich passiert.
Ein bisschen habe ich allerdings auch das Gefühl, dass ich das Buch einfach zu einer falschen Zeit gelesen habe und es mir dadurch viel schlechter erschienen ist, als es eigentlich ist.